Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

WdA: Womit verbringen Sie Ihre Zeit?

Inhalte:
- Planung von Dringlichkeit und Wichtigkeit in der Ausbildung
- Durchleuchtung des persönlichen Zeit- und Selbstmanagements
- Ausbildung in den Arbeitsalltag sinnvoll integrieren
Erkennen und ausräumen von Zeitdieben und Schwerpunkte setzen
- Den eigenen Arbeitsplatz effizient managen und Veränderungen umsetzen

Methoden:
Trainerinput, Einzel- und Gruppenübungen, Transfer in die Praxis

Ziele:
Trotz modernster Techniken scheint eins immer weniger zu werden - die uns zur Verfügung stehende Zeit. Was daher häufig auf der Strecke bleibt ist die Zeit für eine intensive Beschäftigung mit dem Auszubildenden. Und die ist wichtiger Bestandteil einer fundierten Ausbildung. Investieren sollte der Ausbilder sie also immer, egal zu welchem Zeitpunkt.
Effizienter ist es, am Anfang zu investieren. Von Beginn an genau zu erklären, zu beobachten und rechtzeitig einzugreifen, fordern und fördern den Auszubildenden. Positiver Effekt, er muss nicht ständig freagen, die Fehlerquote wird reduziert und er ist schneller in der Lage selbständig zu arbeiten, und: der Ausbilder spart langfristig Zeit.

In diesem Seminar lernen Sie, die Zeit mit dem Auszubildenden sinnvoll in IHren Alltag zu integrieren. Sie erfahren, wie Sie mit Störfaktoren besser umgehen. Und Sie erstellen Ihr persönlcihes Zeit- und Selbstmanagementsystem.

Seminarnummer301117
Datum30.11.2017 09:00 - 30.11.2017 17:00
Ort65205  FGL-Geschäftsstelle, Max-Planck-Ring 37, 65205 Wiesbaden
VeranstalterFGL Hessen-Thüringen e. V.
Info-Telefon06122 93 114 15
Referent José Flume
ZielgruppeZG1 Unternehmer / Geschäftsführer
ZG4 Ausbilder / mit Ausbildungs-Aufgaben Beauftragte
ZG5 Baustellenleiter / Vorarbeiter
Preis für Mitglieder Kostenfrei für Ausbilder aus AuGaLa-umlagepflichtigen Betrieben
Preis für Nicht-Mitglieder Kostenfrei für Ausbilder aus AuGaLa-umlagepflichtigen Betrieben
Anmeldung bis 20.11.2017 00:00

Anmeldungzurück